DFP Approbation

Der Besuch des WIT Hauptprogramms (13.–15.02.2020) wird pro Tag mit jeweils 10 fachspezifischen DFP-Punkten bewertet.

 

Die Seminare und Kurse wurden wie folgt approbiert:

 

ROOKIE Seminar für Ärzte  8 Punkte                      
Simulationstraining ECMO  8 Punkte
Simulationstraining  8 Punkte 

Kurs 1/2: Zentralvenöse Zugänge

 5 Punkte

Kurs 3/4: Ultraschall

 5 Punkte

Kurs 5/6: Atemwegs-Management  5 Punkte
Kurs 7/8: Die nicht-invasive Beatmung  5 Punkte
Kurs 9: Bronchoskopie an der Intensivstation  5 Punkte
Kurs 10: Reanimation  5 Punkte

Empfohlene Fortbildung der Schweizer Gesellschaft für Intensivmedizin (24 Fortbildungsstunden).

Anrechnung für Teilnehmer aus Deutschland: Einreichung der Teilnahmebestätigung mit dem Hauptprogramm an die zuständige Landesärztekammer.

 

Rezertifizierung für Notärzte

Der WIT-Besuch wird anerkannt als Refresherkurs zur Notarztrezertifizierung, wenn zusätzlich in Kombination eine praktische Übung (Simulationstraining ECMO, Simulationstraining, Reanimationskurs, Kurs "Atemwegs-Management" oder "Die nicht-invasive Beatmung") absolviert wird.