Allgemeine Geschäftsbedingungen

Dies sind die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (die „Vereinbarung“), die Ihre Teilnahme an der Virtual-WIT-2021 (WIT) regeln. Mit der Registrierung für die WIT stimmen Sie diesen Bedingungen zu, die einen verbindlichen Rechtsvertrag zwischen dem Veranstalter der WIT (Veranstalter) und dem registrierten Teilnehmer („Sie“ oder „Teilnehmer") darstellt. Wenn Sie sich im Namen einer anderen Person registrieren, liegt es in Ihrer Verantwortung, sicherzustellen, dass die teilnehmende Person diese Bedingungen kennt und akzeptiert. Durch das Ausfüllen der Anmeldung im Namen einer anderen Person garantieren Sie, dass Sie den Teilnehmer auf diese Bedingungen aufmerksam gemacht haben und dass er diese Bedingungen akzeptiert hat.

 

1 Teilnehmeranforderungen

1.1 Zugriff. Ihre Registrierung berechtigt Sie zum Zugriff auf die virtuelle Plattform der WIT, für die Sie sich registriert haben. Alle anderen mit Ihrer Teilnahme verbundenen Kosten werden ausschließlich von Ihnen getragen, und der Veranstalter übernimmt keine Haftung für diese Kosten.

1.2 Verwendung Ihres Abbildes. Durch die Teilnahme an der WIT erkennen Sie an und erklären sich damit einverstanden, der WIT das Recht zu gewähren, Ihr Abbild in allen jetzt verfügbaren oder später entwickelten Medien aufzuzeichnen, zu filmen, zu streamen, zu fotografieren oder zu erfassen und zu verbreiten, zu senden, zu verwenden, oder auf andere Weise ohne weitere Genehmigung von Ihnen oder eine Zahlung an Sie auf Dauer zu verbreiten. Diese Gewährung für die WIT umfasst, ohne darauf beschränkt zu sein, das Recht, solche Medien zu bearbeiten, das Recht, die Medien allein oder zusammen mit anderen Informationen zu verwenden, und das Recht, anderen zu erlauben, die Medien zu verwenden oder zu verbreiten.

1.3 Inhalt der WIT. Sie erkennen an und stimmen zu, dass der Veranstalter nach eigenem Ermessen das Recht behält, alle Aspekte der WIT zu ändern, einschließlich, aber nicht beschränkt auf den Namen, die Themen, den Inhalt, das Programm, die Sprecher, die Moderatoren und Zeit. Der Inhalt der WIT wird von KUONI CONGRESS aufgezeichnet und ist für die Teilnehmer nach dem Kongress zugänglich.

 

2 Verbotenes Verhalten

2.1 Nutzungsbeschränkungen. Durch die Anmeldung erklären Sie sich damit einverstanden, Ihren Zugang nicht zu teilen, zu verkaufen oder zu handeln. Durch die Anmeldung erklären Sie sich damit einverstanden, Ihren Zugangslink und / oder Code nicht zu verkaufen, zu handeln, zu übertragen oder zu teilen, es sei denn, eine solche Übertragung wird vom Veranstalter gewährt. Wenn der Veranstalter feststellt, dass Sie gegen diese Richtlinie verstoßen haben, kann Kuoni Congress Ihren Zugriff stornieren, von Ihnen geleistete Zahlungen einbehalten, Sie den Strafverfolgungsbehörden melden und Sie von zukünftigen virtuellen Events ausschließen.

2.2 Störendes Verhalten. Sie erkennen an und stimmen zu, dass der Veranstalter sich das Recht vorbehält, Sie von der WIT auszuschließen, wenn der Veranstalter nach eigenem Ermessen feststellt, dass Ihre Teilnahme oder Ihr Verhalten an der WIT oder die Nutzung des Inhalts der WIT andere Teilnehmer stört oder hindert. 

2.3 Aufnahme, Live-Streaming und Videoaufzeichnung. Die Teilnehmer dürfen keine Audio- oder Video-Daten von Sitzungen bei der WIT aufnehmen oder versenden.

2.4 Unethische / nicht konforme Geschäftspraktiken. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, die Teilnahme jedem zu verweigern, der unethische oder nicht konforme Geschäftspraktiken betreibt.


3 Gebühren und Registrierung

3.1 Zahlung. Die Zahlung der anfallenden Gebühren für die WIT ist bei der Registrierung fällig. Wenn eine solche Zahlung aus irgendeinem Grund nicht ausreicht oder abgelehnt wird, kann Ihnen der Zugang zur WIT  verweigert werden und der Veranstalter übernimmt diesbezüglich keine Haftung.

3.2 Steuern. Die Kongressgebühren sind umsatzsteuerbefreit laut Sonderregelungen für gemeinnützige Organisationen.

 

4 Stornierung und Qualitätssicherung

4.1 Der Veranstalter ist bestrebt, Ihnen eine möglichst produktive und effektive Bildungserfahrung zu bieten. Wenn Sie nach der Teilnahme an der WIT der Meinung sind, dass wir uns auf irgendeine Weise verbessern können, teilen Sie uns bitte Ihre Kommentare nach der Veranstaltung schriftlich mit. Wenn Sie mit Ihrer Erfahrung unzufrieden sind und eine Gutschrift oder Rückerstattung beantragen möchten, senden Sie diese bitte spätestens 10 Werktage nach Ende der WIT schriftlich an: Kuoni Congress, Austria unter office@wit-kongress.at.

Wir werden einzelne Beschwerden im Kontext kollektiver Kommentare der WIT bewerten. 

4.2 Stornierungen unterliegen der gesamten Registrierungsgebühr für die WIT. Alle Verkäufe sind endgültig. Zahlungen werden nur innerhalb rechtzeitiger Stornierung rückerstattet (siehe Stornobedingungen). Bitte beachten Sie, dass Sie weiterhin für die Zahlung verantwortlich sind, wenn Sie nicht stornieren und nicht auf die virtuelle Plattform zugreifen. In keinem Fall ist der Veranstalter verpflichtet, die Registrierungsgebühr ganz oder teilweise zu erstatten.

4.3 Wenn der Veranstalter daran gehindert wird, seinen Verpflichtungen in Bezug auf die virtuelle WIT nachzukommen, für das Sie sich aus Gründen registriert haben, die außerhalb seiner Kontrolle liegen, oder wenn die WIT aufgrund einer Software oder eines Problems mit der Hosting-Plattform oder nicht virtuell durchgeführt werden kann aufgrund von höhere Gewalt, Streiks, Arbeitskonflikten, staatlichen Anforderungen, Beschränkungen oder Kriegen oder offensichtlichen Kriegshandlungen, Terrorismus, Katastrophen, Unruhen, Epidemien oder Pandemien, Einschränkungen oder Einschränkungen von Transporteinrichtungen oder anderen vergleichbaren Katastrophen, Opfern oder Zuständen (zusammen eine „höhere Gewalt“) hat der Veranstalter das Recht, die WIT ohne Haftung sofort zu beenden und wird von seinen Verpflichtungen gegenüber dem Teilnehmer befreit. Wenn die WIT aufgrund eines Ereignisses höherer Gewalt vor dem ersten Tag beendet wird, plant der Veranstalter die WIT neu und Ihre Registrierungsgebühr wird auf den neu geplanten Kongress übertragen.

 

5 Bestätigung der Anmeldung

5.1 Nach Abschluss Ihrer Anmeldung erhalten Sie Ihre Anmeldebestätigung per E-Mail. Bitte stellen Sie sicher, dass Ihre gültige E-Mail-Adresse korrekt in das Anmeldeformular eingegeben wurde. Überprüfen Sie auch Ihre Junk-E-Mails, falls Ihre E-Mails von Spam-Filtern erfasst werden.

5.2 Sie erhalten wichtige Informationen für registrierte Teilnehmer elektronisch an die E-Mail-Adresse, die Sie auf Ihrem Anmeldeformular angegeben haben.