Programm

Freitag, 26. März 2021

08.45 - 10.35

COVID-19: Die Epidemie

 

Epidemien begleiten die Menschheit

GESA LEHNE, BREMEN

SARS-CoV2: ein Virus macht Karriere

 MONIKA REDLBERGER-FRITZ, WIEN

CORONA-Verschwörungstheorien

 INGRID BRODNIK, WIEN

Persönliches Desaster CORONA

 ERWIN ADRIGAN, INNSBRUCK

 


10.35 - 11.00

Kaffeepause

 


11.00 - 12.40

COVID-19: Organisation / Präsentation

 

Regionale Intensivbetten-Koordination - Beispiel Tirol

 MICHAEL JOANNIDIS, INNSBRUCK

Regionale Intensivbetten-Koordination - Beispiel Wien

 CHRISTIAN SITZWOHL, WIEN

Kleiderzirkus / Pflegeaufwand / Schutz des Personals

 ERWIN ADRIGAN, INNSBRUCK

Challenge: COVID in der Notaufnahme

 MARTIN DÜNSER, LINZ

COVID-19 ändert alles: Klinisches Spektrum in der NFA

 ANTON LAGGNER, WIEN

 


12.40 - 14.00

 

Mittagspause 

 


12.55 - 13.45

Mittagssymposium gesponsert von Mitsubishi Tanabe Pharma

 

Antikoagulation auf der Intensivstation bei COVID-19 Patienten

Moderation: DIETMAR FRIES, INNSBRUCK

Tutoren: DIETMAR FRIES, INNSBRUCK UND LARS ASMIS, ZÜRICH

 


14.00 - 15.40

COVID-19: Respiratorisches Management

 

Sauerstofftherapie, High-Flow-O2, nicht-invasive Beatmung

 CHRISTIAN KARAGIANNIDIS, KÖLN

„Awake Positioning“: Lagerungstherapie des nicht-intubierten Patienten

 ALEXANDER SCHWAB, WIEN

„Happy Hypoxia“ auf der Normalstation: Intubieren oder nicht intubieren?

 MICHAEL HÜPFL, NEUNKIRCHEN

Invasive Beatmung bei CORONA: Was ist speziell?

 ROMAN ULLRICH, WIEN

ECMO bei COVID

 THOMAS STAUDINGER, WIEN

 


15.40 - 16.10

Have a nice coffee

 


16.10 - 17.50

COVID-19: Organkomplikationen

 

COVID & Niere

 MICHAEL JOANNIDIS, INNSBRUCK

COVID & Herz

 UWE JANSSENS, ESCHWEILER

COVID & Neurologie

 RAIMUND HELBOK, INNSBRUCK

COVID & Gastrointestinaltrakt

 BRUNO SCHNEEWEISS, KIRCHDORF

COVID & Blutgerinnung

 PAUL KNÖBL, WIEN