Freitag, 14. Februar 2020                        Hauptprogramm

 

Interdisziplinäre Probleme in Notfall- und Intensivmedizin

 

08.45 – 10.30                              Die Intensiv- und NotfallmedizinerInnen:

Die letzten Universalisten

 

Der NotfallmedizinerInnen: Jederzeit Alles, aber wie?

Wilhelm BEHRINGER, Jena

Herausforderung interdisziplinäre Intensivmedizin

Stefan KLUGE, Hamburg

Notfall- und Intensivmedizin: Eine funktionelle Einheit?

Michael JOANNIDIS, Innsbruck

  

10.30 - 11.00 Kaffeepause

  

11.00  - 12.30                                          Dermatologische Probleme

 

Erythem/Hautveränderungen beim Akutpatienten

Klemens RAPPERSBERGER, Wien

Lyell-/Stevens-Johnson-Syndrom: Intensivmedizinische Aspekte

Maja MOCKENHAUPT, Freiburg

Akutversorgung des schweren Verbrennungstraumas

Lars-Peter KAMOLZ, Graz

 

12.30 -.14.00 Mittagspause mit Mittagsveranstaltungen

  

 14.00 – 15.45                 Spezielle Notfallprobleme: Augen/Urologie/HNO  

 

Akutversorgung von Augennotfällen

Oliver FINDL, Wien

Urologische Akutsituationen

Harun FAJKOVIC, Wien

Atemwegsobstruktion, Angioödem

Jens GREVE, Ulm

Schluckstörungen beim Intensivpatienten:

eine multidisziplinäre Herausforderung

Jörg SCHEFOLD, Bern

 

15.45 - 16.15 Kaffeepause

   

16.15 – 18.00                                           Pädiatrische Probleme

 

 Hilfe, ein Kind liegt auf meiner Intensivstation

Johann GOLEJ, Wien

Akute Atemnot/Stridor beim Kind

Michael SASSE, Hannover

Intoxikationen bei Kindern

Michael SCHROTH, Nürnberg

Ein Kind mit Verbrühungen/Verbrennung

Christoph Beckmann, Hamburg

 

  

Änderungen vorbehalten